Eine neue Internet-Plattform entsteht!


Finde eine Lösung!

Erzähle deine Lösung!

 

Eine Internetplattform für positive Erfahrungsberichte

aus allen Bereichen - von Menschen für Menschen

 

Aidpedia - ein Online-Lösungsgedächtnis unserer Gesellschaft


Aidpedia soll ein großes digitales Online-Lösungsgedächtnis unserer Gesellschaft werden. Jeder kann dort seine erfahrenen Lösungen für bestimmte Probleme veröffentlichen. Alles, was "gelungen" ist, kann hier versammelt werden. Und jeder kann in allen Kategorien suchen, ob schon jemand eine Lösung für ein Problem veröffentlicht hat, kann diese ausprobieren und eigene Lösungen ergänzen. Gleichzeitig kann man sich durch Erfolgsgeschichten inspirieren lassen. Auf Aidpedia werden nur persönliche erfolgreiche Erfahrungsberichte veröffentlicht.

 

Beispiele, was auf Aidpedia veröffentlicht werden könnte:

"Wie habe ich meinen Magenkrebs geheilt?“ (Körper) „Wie habe ich mein IKEA Bett repariert?“ (Handwerk) „Wie habe ich ein verbranntes Essen wieder hinbekommen?“ (Haushalt) „Wie habe ich mehr von XYZ verkauft“? (Marketing) „Wie habe ich in meinem Dorf/Stadt es geschafft, dass sich Freiwillige finden für das Hospiz ?“ (Gesellschaftlicher Wandel) "Wie habe ich meinen seelischen Schmerz/Angst gelöst?" (Psychologie) "Wie habe ich mein Verhalten erfolgreich geändert?" (Training) "Wie habe ich mein Kind so motivieren können, dass es freiwillig mit viel Freude und Spaß beim Abwasch und im Haushalt mithilft?" (Baby/Kind) "Wie habe ich innerhalb weniger Tage meine Sehnenscheidenentzündung komplett geheilt?" (Körper) "Wie habe ich mit Hilfe eines anderen Menschen zu einer neuen genialen nachhaltigen Lebensmotivation gefunden?" (Psyche/Geist) "Wie habe ich es als Lehrer geschafft, trotz des veralteten Schul- und Bewertungssystems alle meine Schüler so zu motivieren, dass sie Freude an der Schule haben?" (Schule) etc.

 

Zitate von Feedbackgebern auf Startnext.com:

"Die Plattform zur Vermehrung der Lebensfreude von uns allen!"
"Das Fitness-Studio für Deinen Herzmuskel!"
"Ein Internet im Internet, das hilft und ganz einfach Glückshormone produzieren kann."
"Lösungsstrategien - erprobt, schnell, unkompliziert."
"So sieht für mich der Beginn des neuen Zeitalters aus!"

 

Damit Aidpedia professionell gestaltet wird, kannst du etwas tun!


Deine Kunden/Klienten berichten von dir

Wenn du beruflich oder privat anderen Menschen hilfst: Schreibe eine Rundmail an deine zufriedenen Klienten und Kunden und teile ihnen mit, dass sie hier auf Aidpedia ihre positiven Erfahrungen mit dir aufschreiben können (mit Link zu deiner Website).

 

Veröffentliche eigene lösende Erfahrungen

Schreibe selbst positive Erfahrungsberichte auf oder erstelle ein Video, in welchem du eine eigene lösende Erfahrung direkt erzählst - und veröffentliche es auf Aidpedia. Wie das genau geht, findest du, wenn du dir die MiniMiniVersion anschaust - und dort auf "Dein Lösungsbericht" klickst.

 

Teilen

Teile diese Website www.aidpedia.com auf facebook oder in einer oder mehreren anderen sozialen Netzwerken. Und teile den Menschen mit, wie begeistert du über diese Möglichkeit für positive Erfahrungsberichte bist (wenn du begeistert bist).

 

Unterstütze uns direkt

Zurzeit sammeln wir bis zum 17.4.2016 auf der Crowdfunding-Website Startnext kleine oder größere Geldbeträge, um letztendlich einen Betrag bis mindestens 10.000 Euro anzusammeln (am besten sogar 50.000 Euro - das ist unser Ziel). Haben wir das Geld zusammen, dann können wir Programmierer beauftragen, Aidpedia voll funktionsfähig zu gestalten. Du unterstützt uns finanziell, indem du dir auf der folgenden Website ein oder mehrere schöne "Dankeschöns" aussuchst, die du als Ausgleich für deine finanzielle Unterstützung erhalten wirst, wenn wir unser Ziel erreichen: startnext.com/aidpedia

 

Mache andere Menschen auf die Dankeschöns aufmerksam

Unter den Dankeschöns sind neben kleinen Produkten, Büchern, Aidpedia-Kartenset, Workshopteilnahmen, Coachings, Musik-CD etc. auch Angebote, dass Bestsellerautor und Aidpedia-Gründer Olaf Jacobsen einen Vortrag hält (Themen siehe HIER) oder ein Tages- oder Wochenendseminar anbietet (Themen siehe HIER). Wenn du jemanden kennst, der das bei dir vor Ort organisieren möchte (du selbst, ein anderer Veranstalter, dein Arbeitgeber, ein Unternehmen in deiner Umgebung etc.), dann mache diejenigen auf dieses Projekt und die Dankeschöns aufmerksam.

 

Danke für deine Hilfe! :-)

 

Aktuelle MiniMiniVersion findest du, wenn du auf diese blaue Zeile klickst.

 

 

Das erste Aidpedia-Video vom 11. Januar 2016:

Für manche ist dieses Video nicht professionell genug. Es werden auf jeden Fall weitere (und immer besser werdende) Videos über Aidpedia folgen. Wir befinden uns in der Entwicklungsphase und haben "Mut zur Lücke" (siehe auch den Lösungsbericht über das Intelligente Fehler-Management von Vera F. Birkenbihl).

 

 

 

Idee für das Projekt "Aidpedia" von Olaf Jacobsen: am 6.1.2016

 

 

© Copyright 2016 Olaf Jacobsen      Impressum

Besucherzähler